vom suchen und finden

das jahr 2020 hat einiges in aufruhr gebracht. bilder eines aufarbeitungsprozesses, welche ich innerhalb von drei jahren gemalt habe, verlangten auf einmal aufmerksamkeit. sie zurückzuhalten, schien falsch. das thema, welches sehr prägend und einschneidend für mein ganzes leben war: ich bin ein alleingeborener zwilling !!! so hatte ich, als es zeit wurde sich intensiv damit auseinanderzusetzen, einen brief an meinen bruder geschrieben. dieser und andere gedanken habe ich in dem buch festgehalten.. ein limitierter kunstband von 55 stück in einer schönen, hochwertigen qualität war mein wunsch. als ich christa wyss in ihrer buchbekleidung in zürich aufsuchte, war kurz darauf beschlossen, dass ich diese bücher auch selber binden würde. seitdem ist mein wirkungsumfeld grösser geworden und einmal die woche verbringe ich nun dort und viel neues kann entstehen..

am 3. dezember 2020 hielt ich das erste fertige exemplar in den händen..😃